Branchen

Ein Zahnarzt hat das Studium der Zahnmedizin absolviert. In Deutschland ist die Ausübung des Berufes nur mit einer Approbation zulässig. Ein Zahnarzt befasst sich mit der Prävention, Diagnose und Therapie von Mund-, Zahn- und Kiefererkrankungen. Es werden auch Patienten mit stomatologischen Berufskrankheiten und Arbeitsunfällen behandelt. Der Kieferorthopäde ist ein Zahnarzt, der eine vierjährige Weiterbildungszeit nach dem Studium absolviert hat, wovon er mindestens 1 Jahr in einem Klinikum absolviert haben muss. Ein Kieferorthopäde befasst sich mit der Verhütung, Erkennung und Behandlung von Kiefer- und Zahnfehlstellungen und der Orthopädie des Kiefergelenks. Zahnspangen optimieren die Kiefer- und Zahnstellung.

Glarner Straße 57
12205
Berlin
Deutschland
030-33604011
030-34507799
Lindwurmstr. 103
80337
München
Deutschland
089-534906
089-54456440
Aberseestraße 7
5340
St. Gilgen
Österreich
0043-6227-20429
0043-6227-20499
Schlossweg 1
5310
Mondsee
Österreich
0043-6232-36644
Preuenhueberstraße 5
A-4400
Steyr
Österreich
0043-7252-53777
0043-7252-53777-15
Wandsbeker Marktstraße 115
22041
Hamburg
Deutschland
040-6521510
040-68911643
Marktstrasse 12
39021
Latsch
Deutschland
0039-0473-621764
0039-0473-732591
Reichenberger Str. 3
13055
Berlin
Deutschland
030-9711525
030-32516521
Marktplatz 5
2486
Pottendorf
Österreich
0043-2623-73853
Oberdorfstrasse 35
3053
Münchenbuchsee
Schweiz
0041-31-8693111