Branchen

In einer Galerie werden in der Regel Werke von Künstlern ausgestellt und zum Verkauf angeboten. Galerien gibt es zum Beispiel für Malerei, Zeichnungen, Editionen oder Fotografie. Ein Kunstmuseum, welches hauptsächlich Werke der Malerei, also Gemälde ausstellt, wird als Gemäldegalerie oder Pinakothek bezeichnet. Dabei handelt es sich meistens um eine Dauerausstellung. Aus Indien stammen die ältesten Belege für Bildergalerien.
Beispiele für Galerien in Deutschland sind:

- Gemäldegalerie, Dachau
- Alte Pinakothek, Neue Pinakothek, Pinakothek der Moderne, München
- Galerie Neue Meister, Gemäldegalerie Alte Meister, Dresden
- Bildergalerie (Sanssouci), Potsdam
- Gemäldegalerie Alte Meister, Kassel
- Anhaltische Gemäldegalerie Dessau, Dessau-Roßlau
- Gemäldegalerie, Düsseldorf
- Staatsgalerie Neuburg, Neuburg an der Donau
- Gemäldegalerie, Berlin







Aenne-Brauksiepe-Str. 15a
59302
Oelde
Nordrhein-Westfalen
Deutschland
+4908000910000

Angebot

Tragen Sie Ihre Firma in unser Branchenbuch
ein und zahlen Sie nur einmalige
 

Neuste Einträge