Branchen

Unter dem Begriff Metallverarbeitung versteht man die Herstellung und Bearbeitung von Metallwerkstücken und deren Zusammenbau zu funktionsfähigen Enderzeugnissen. Hierbei die Verarbeitung von Stahl und warmgewalzter Baustahl die größte Bedeutung. Die Metallverarbeitung wird in den unterschiedlichsten Bereichen (Schmuckherstellung, Werkzeug- und Formenbau, Fahrzeugbau, Maschinenbau, Schiffbau, Brückenbau) von Handwerk und Industrie betrieben. Man unterscheidet zwischen spanabhebenden (Bohren, Fräsen) und nicht spanabhebenden (Gießen, Martellieren) und verbindenden (Löten, Plattieren). Man unterscheidet auch die Materialart wie zum Beispiel Leicht- oder Schwermetall. Es haben sich viele Berufe um die Metallverarbeitung gebildet wie zum Beispiel der Schmied oder der Bauschlosser mit entsprechenden Fachrichtungen. Es ist eine dreijährige Ausbildung im Beruf Metalltechnik möglich.

Gewerbestraße 5
04420
Markranstädt / OT Frankenheim
Deutschland
0341-9118891
0341-9015278
Hohr 4
53804
Much
Deutschland
02245-2703
02245-2847
Dorfstraße 30
18528
Patzig
Deutschland
03838-31232
03838-31291
Hauptstraße 63
72513
Hettingen
Deutschland
07574-9308-0
07574-9308-20
Industriestraße 19
76287
Rheinstetten
Deutschland
07242-9352-0
07242-9352-17
Osnabrücker Landstraße 205
33335
Gütersloh
Deutschland
05241-21149-0
05241-21149-49
Bismarckstraße 43
78120
Furtwangen
Deutschland
07723-9187-0
07723-9187-16
Otto-Hahn-Str. 19
42579
Heiligenhaus
Deutschland
02056-5808-0
02056-5808-48
Mühldorf 3
8330
Feldbach
Deutschland
0043-676-7908844
Steinenfeld 24
77736
Zell a. H.
Deutschland
07835-6359-0
07835-6359-44